Bild
Home  |  Rechtshinweis  |  Kontakt 

Der Baumslalom

Ziel: Das Team hat die Aufgabe,  einen abgesteckten Parcours möglichst schnell mit einem Baumstamm, welcher von jedem Teammitglied auf der Schulter getragen werden muss, zu durchlaufen.

 

Wertung: Das Team, welches den Baum am schnellsten durch den Parcours brachte, hat den Wettkampf gewonnen. Gewertet wird die Zeit inkl. etwaiger Strafsekunden, welche das Team benötigt, um vom Start weg mit allen Teammitgliedern den Parcours vollständig zu durchqueren.

Regeln: Hierbei darf kein Teammitglied eine Begrenzung berühren oder auslassen. Sofern ein Teamteilnehmer eine der Parcoursstange mit einem seiner Körperteile oder dem Baum berührt, gibt es für das Team 5 Strafsekunden.  Alle Teams haben hierbei den gleichen Parcours zu durchlaufen. Es darf jegliches vom Team gewählte Schuhwerk getragen werden. Also Bergschuhe, Fußballschuhe, Socken, das Naturleder Deiner Füße oder sonstige Laufhilfen. Der Parcours besteht aus einer Reihe von verschiedenen Begrenzungen. Das Team muß den Baumstamm auf den Schultern tragend durch jede Begrenzungslücke tragen.

 

 





 
Tyrolean Highlander, Krüseweg 10, 6067 Absam, Fax: +43 5223 57214 11, info@tyrolean-highlander-games.com